Stellenausschreibung: Assistenz (m/w) der Politischen Abteilung

2022/3/23
Die Botschaft von Japan sucht zum 1. Juni 2022 eine/n Mitarbeiter/in im Angestelltenverhältnis mit den folgenden Aufgaben (u.a.):
 
  • Terminkoordination
  • ​Bearbeitung der Korrespondenz
  • Vorbereitung von Dienstreisen
  • Pflege der Datenbank
  • Recherchen
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
Arbeitszeit: Vollzeit (38,75 Stunden pro Woche)
Beschäftigungsdauer: Vom 01.06.2022 bis 31.05.2023 (befristet)
Die Stelle ist zunächst befristet, es besteht die Möglichkeit der Verlängerung.
 
Grundlegende Anforderungen:
 
  • Relevanter Hochschulabschluss (z. B. Politische Wissenschaften, Geschichte, Verwaltungswissenschaft, Japanologie) oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten/-in, zur Bürokauffrau/-mann oder ein vergleichbarer Abschluss sowie erste Berufserfahrung
  • Beherrschung der deutschen Sprache auf muttersprachlichem Niveau
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sichere Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (insbes. Word und Excel)
  • Starke Kommunikationsfähigkeit, verbindliches Auftreten und Sicherheit im schriftlichen Ausdruck
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kenntnisse im politischen/diplomatischen Bereich sind wünschenswert

Bewerben Sie sich bitte bis zum 14. April 2022 mit vollständigen Unterlagen und ausschließlich per Email an: y.dadrat@bo.mofa.go.jp

Wir möchten darauf hinweisen, dass Interviews mit Bewerber/innen, die in die engere Wahl kommen, ggf. schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist geführt werden.
Zu den Bewerbungsgesprächen erfolgt eine gesonderte Einladung. Eine Erstattung von Fahrkosten im Zusammenhang mit der Vorstellung ist leider nicht möglich.